top of page

Ausstellung „Lieblingsplätze in der Natur“ (2016)

für Niederösterreich, Oberösterreich, Kärnten, Salzburg, Tirol und Kroatien

Auftraggeber: Ämter der verschiedenen Landesregierungen, State Institute for Nature Protection Zagreb, DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt

In Wanderausstellungen mit großformatigen, beeindruckenden Bildern wurden Bäuerinnen und Bauern an ihrem Lieblingsplatz in der Natur gezeigt. Die Ausstellung wanderte durch Krankenhäuser, Postämter, Büchereien, Gemeindeämter, Bezirksbauernkammern u.v.m. Damit konnte die hohe emotionale Bindung der Bäuerinnen und Bauern an die Landschaft auf lebendige Weise einem breiten Kreis vermittelt und das Verständnisses für die zeitintensive bäuerliche Bewirtschaftung der Kulturlandschaft auf emotionaler Basis verbessert werden. Auf der Basis von sehr bewegenden Gesprächen an ihren Lieblingsplätzen wurden die Bäuerinnen und Bauern in einer begleitenden Ausstellungsbroschüre portraitiert. Die Wanderausstellung wurde aufgrund des großen Erfolgs in zahlreichen Bundesländern bzw. auch in Kroatien durchgeführt.




Comments


bottom of page