• Naturschutz
  • Ländliche Entwicklung
  • Kommunikation

Lehrpfad Salzachauen

Worum geht es?

Das Natura 2000-Gebiet Salzachauen zwischen Anthering und St. Georgen bei Salzburg zählt zu einem der artenreichsten und ökologisch wertvollsten Landschaften Salzburgs. 2015 wurde hier das LIFE-Projekt Salzachauen gestartet, dass durch umfangreiche und großflächige Renaturierungsmaßnahmen wie beispielsweise die Umwandlung künstlicher Fichtenmonokulturen in artenreiche Auwälder den ökologischen Zustand des Gebiets verbessern soll. Für Amphibien wurden neue Lebensräume durch die Anlage von zahlreichen Tümpeln geschaffen, der Reitbach darf sich nach den Renaturierungsmaßnahmen wieder austoben. Im Zuge des LIFE-Projekts sollen neue Besuchereinrichtungen den BesucherInnen ein spannendes Naturerlebnis ermöglichen. Suske consulting wurde für die Konzeptionierung und Umsetzung eines Lehrpfads beauftragt

Was bringt es?

Der Lehrpfad soll den BesucherInnen nicht nur die Bedeutung des Natura-2000 Gebiets Salzachauen bewusst machen, sondern auch auf die umfangreichen Renaturierungsmaßnahmen, die im Zuge des LIFE-Projekts umgesetzt wurden, hinweisen und deren Bedeutung für die Tier- und Pflanzenwelt aufzeigen. Dadurch wird bei den BesucherInnen nicht nur das Verständnis für ökologische Zusammenhänge gestärkt, sondern auch die Wahrnehmung und Akzeptanz der Renaturierungsmaßnahmen erhöht. 

Lehrpfad TotholztafelLehrpfad Totholz Detail
 

Was machen wir?

Wir gestalten Informationstafeln, die sich von der Masse abheben. Wir arbeiten mit kreativen und klar verständlichen Botschaften, auch wenn die darzustellenden Zusammenhänge komplex sind. Wir schaffen Bilder und arbeiten gezielt damit. Unterstützt werden wir dabei von einem professionellen Cartoonisten. 

Insgesamt 11 großformatige Tafeln zu ausgewählten Standorten im Augebiet erklären auf humorvolle Weise ökologische Zusammenhänge und beleuchten die umgesetzten Renaturierungsmaßnahmen. Im neu errichteten Vogelhide können sich die BesucherInnen zukünftig anhand von zahlreichen Steckbrieftafeln als Birdwatcher versuchen und erfahren dabei spannende Geschichten aus der Vogelwelt. Die jungen BesucherInnen werden durch das Gebiets-Maskottchen, einem Eisvogel, in Form einer Kinderbroschüre durch die Au begleitet. 

Der Lehrpfad wurde 2020 fertiggestellt, die offizielle Eröffnung musste allerdings aufgrund von Corona-Maßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. 

Was könnte für Sie interessant sein?

Entwicklung von neuen, innovativen Ansätzen in der Bewusstseinsbildung.

<< Die farbigen Infotafeln sind sehr ansprechend für die ganze Familie gestaltet. >>

M. Bacher, Salzburger Seenland Tourismus GmbH

Andere haben sich auch angesehen:

SIE BRAUCHEN WISSEN, ERFAHRUNG UND KREATIVITÄT?

Suchen Sie nicht lange!

Kommen Sie zu uns – wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Aufgaben und Ideen.