• Naturschutz
  • Ländliche Entwicklung
  • Kommunikation

Gutachten

Rechtssicherheit ist in Zeiten schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen immer wichtiger. Aber wie mache ich mein Projekt möglichst rechtssicher? Gibt es bei meinem geplanten Projekt ein naturschutzrechtliches Verfahrensrisiko? Welche Schutzgüter sind betroffen? Wie bewerte ich kumulative Effekte? Ist für mein Projekt ein Ausnahmeverfahren notwendig? Wie kann ich es vermeiden?

Unsere Kompetenz

Wir analysieren naturschutzfachliche Problempunkte, Stärken und Schwachstellen Ihres Projekts. In naturschutzrechtlichen Verfahren sind heute zahlreiche Schutzgüter zu berücksichtigen. Wir arbeiten fallspezifisch mit in- und ausländischen Experten, die auf die jeweiligen Tier- und Pflanzenarten, bzw. Lebensräume spezialisiert sind. Wir erstellen naturschutzfachliche Fachgutachten für Projekte wie Straßenbau, Bahn, Windkraftanlagen, Widmungen, Schottergruben oder andere Investitionen.

Was uns wichtig ist

  • Sie haben zeitliche Vorgaben. Wir arbeiten verlässlich und rasch an der Lösung ihrer Problemstellungen.
  • Wir wollen nicht, dass sie später von irgendwelchen Aspekten überrascht werden, die man schon früher hätte erkennen können. Wir helfen Ihnen, das Projekt rechtssicher zu gestalten - wir sagen ihnen gerade heraus, wie wir ihr Projekt einschätzen.
  • Kompensationsmaßnahmen kosten Geld. Ein Maßnahmenkatalog ist keine Wunschliste ans Christkind. Wir sehen es selbstverständlich an, dass alle Maßnahmen, die in dem Projekt erforderlich sind, für Sie verständlich und nachvollziehbar aus der Analyse der Konflikte ableitbar sind.

Überzeugen Sie sich anhand unserer Projekte:

SIE BRAUCHEN WISSEN, ERFAHRUNG UND KREATIVITÄT?

Suchen Sie nicht lange!

Kommen Sie zu uns – wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Aufgaben und Ideen.