• Naturschutz
  • Ländliche Entwicklung
  • Kommunikation

Evaluierung & Studien

Unsere Gesellschaft fordert für den öffentlichen Bereich immer stärker die Überprüfung der Zielerfüllung von Programmen und Förderungen. Erreichen die Programme die Zielsetzungen, die ursprünglich vorgesehen waren? Was würde in der Landschaft passieren, wenn bestimmte Förderungen nicht mehr angeboten werden würden? Was sind die besonderen Stärken des Programms? Wie kann ich für meinen Interessensbereich ein Programm gestalten, das von den bewilligenden Stellen positiv bewertet wird?

Unsere Kompetenz

Wir sind seit 1995 mit der Materie der landschaftsökologisch ausgerichteten Programme und Förderungen Österreichs und der EU gut vertraut. Wir kennen die Rahmenbedingungen und Herausforderungen der Behörden und Ministerien, der Kontrollorgane, der Europäischen Kommission und der Rechnungshöfe. Auf der anderen Seite arbeiten wir intensiv mit jenen Gruppen, die Empfänger von öffentlichen Mitteln und Leistungsabgeltungen sind. Diese beiderseitigen Erfahrungen sind unsere Stärke.

Was uns wichtig ist

  • Eine Evaluierung ist nicht nur das Sichtbarmachen von Stärken und Schwächen eines Programms, einer Strategie oder einer Aufgabe. Unsere Evaluierungen haben klare Schlussfolgerungen, mit denen unsere AuftraggeberInnen weiter arbeiten können.
  • Im Zuge einer Evaluierung ist es uns besonders wichtig, die AuftraggeberInnen am Laufenden zu halten.
  • Wir arbeiten gerne an der Entwicklung neuer Maßnahmen für die großen Förderprogramme. Wir überprüfen mit unserem Auftraggeber die Erfordernis neuer Ideen, analysieren die Stärken und Schwächen und erstellen Gutachten oder Studien, die die Notifizierung neuer Maßnahmen unterstützen soll.

Überzeugen Sie sich anhand unserer Projekte:

SIE BRAUCHEN WISSEN, ERFAHRUNG UND KREATIVITÄT?

Suchen Sie nicht lange!

Kommen Sie zu uns – wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Aufgaben und Ideen.