• Naturschutz
  • Ländliche Entwicklung
  • Kommunikation

Landwirt*Innen vor den Vorhang

Wir schauen nicht nur auf unsere Arten

Seit einem Jahr steht unsere Projektmotto „Wir schauen drauf“ nicht nur im Zeichen der Biodiversität, sondern auch im Angesicht der vielen Bäuerinnen und Bauern, die beim Projekt Biodiversitätsmonitoring mit LandwirtInnen mitmachen. Seit Dezember 2019 holen wir in unserem Newsletter jeweils einen Bauern bzw. eine Bäuerin vor den Vorhang und berichten über ihre Erfahrungen aus dem Projekt. Aus ihren Beobachtungen sowie den zahlreichen Meldungen weiterer Projektbäuerinnen und – bauern erstellen wir spannende Auswertungen und teilen die interessanten Ergebnisse in unserem Newsletter der Biodiversitätsprojektgemeinschaft mit. So haben unsere Projektbäuerinnen und -bauern in unserem Newsletter erfahren, welchen Einfluss das Klima auf Feuchtwiesenarten hat oder wie die Anzahl der Schmetterlinge mit der Art der Wiesenbewirtschaftung zusammenhängt. Auch Tipps zum Nisthilfenbau für Insekten oder die Ergebnisse der Tagfalterbeobachtungen flattern unseren Projektbäuerinnen und -bauern seit einem Jahr direkt in das virtuelle Postfach. 

Zurück zur Übersicht