• Naturschutz
  • Ländliche Entwicklung
  • Kommunikation

Salzburg trägt Artenschutz

„He, was trägst du denn da auf deinem Shirt?“ Dieser Satz soll in Salzburg in nächster Zeit möglichst oft zu hören sein, denn dann kann die Shirt-trägerin von den aufregenden Arten erzählen, für deren Erhalt sich Salzburg besonders engagiert

Seit einem Jahr machen wir in mehreren Projektregionen in Salzburg Werbung für Kiebitz, Feldlerche, Braunkehlchen und den Apollofalter. Jetzt tragen hunderte Kinder und Erwachsene diese Arten auf ihrem T-Shirt – und regen so mit jedem Mal tragen ihre Mitmenschen an, sich mit diesen gefährdeten Tieren zu beschäftigen.

Die T-Shirts aus Biobaumwolle wurden mit Zeichnungen des genialen Karikaturisten Geert Gratama gestaltet und sind hochwertig bedruckt. Das dadurch erreichte stylische Aussehen ist Grundlage dafür, dass die Shirts tatsächlich im Alltag getragen werden. Zu bekommen sind sie bei Schulworkshops und bei Veranstaltungen über diese Arten. Damit ist sichergestellt, dass die Träger die Frage nach dem Tier auf ihrem Shirt auch beantworten können - und auch gleich ein wenig davon erzählen können, was diese Arten so großartig macht.     

Zurück zur Übersicht

Andere haben sich auch angesehen

SIE BRAUCHEN WISSEN, ERFAHRUNG UND KREATIVITÄT?

Suchen Sie nicht lange!

Kommen Sie zu uns – wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Aufgaben und Ideen.