• Naturschutz
  • Ländliche Entwicklung
  • Kommunikation

Veröffentlichung neuer Naturverträglichkeitsstudie

Zum Thema „Naturverträglichkeit“ hat Wolfgang Suske in Zusammenarbeit mit Thomas Ellmauer, Werner Holzinger und einem weiteren Team aus Ökolog*innen und Jurist*innen eine neue Studie herausgegeben. Sie konkretisiert den fachlichen und rechtlichen Rahmen der Naturverträglichkeitsprüfung. Kernelement der Prüfung sind gemäß Art. 6 Abs. 3 der FFH-Richtlinie die Erhaltungsziele des Schutzgebiets. In dieser Studie werden Hilfestellungen gegeben, wie Erhaltungsziele eines Gebiets aus den jeweiligen Erhaltungszuständen der Schutzobjekte nachvollziehbar abgeleitet und geprüft werden können und unter welchen Voraussetzungen positive und negative Wirkungen eines Vorhabens auf das Schutzgebiet im Zuge eines Verfahrens bilanziert werden können.

Die neue Studie ist kostenlos (exkl. Portospesen) verfügbar und kann über office@suske.at bestellt werden.

Zurück zur Übersicht