• Naturschutz
  • Ländliche Entwicklung
  • Kommunikation

Dritte Ausgabe Natur im Wort

Die dritte Ausgabe von „Natur im Wort" widmet sich schwerpunktmäßig der Fischfaune in der Enns: Wie alarmierend ist der derzeitige Fischbestand, was sind die Gründe dafür und was kann getan werden, um Bachforelle und Co zu fördern?

Wieder werden auch private Naturschutz-Initiativen vorgestellt und die Aktivitäten der Naturschutzabteilung des Landes Steiermark. Vor den Vorhang gebeten wird ein ganz besonderer und stark gefährdeter Lebensraum, die temporäre Wasserlacke und es wird die Frage geklärt, ob jeder eine Naturschutz-Bildungsveranstaltung als ÖPUL-Weiterbildung anerkennen lassen kann.

Die Zeitung richtet sich an die Bevölkerung und erklärt in lebendiger Sprache Naturschutzzusammenhänge und zeigt auf, wie vielfältig die Aktivitäten rund um Natur in der Steiermark sind. Sie soll dazu motivieren, auch selbst Teil dieser großen, engagierten Gemeinschaft an Naturschützern zu werden.

Suske Consulting produziert die Quartalszeitung „Natur im Wort" für die Naturschutzabteilung des Landes Steiermark. Sie erscheint in einer Auflage von 15.000 Stück und ist kostenlos an verschiedenen Stellen in der Steiermark erhältlich. Digitale Ausgaben sind auf der Projektseite und auf der Mediensite des Landes abrufbar.

Zurück zur Übersicht